Urban Gardening - Bienenweide

Sanitätshaus Pfänder Bienenweide

Urban Gardening-Projekt – Gemeinsam gegen das Bienensterben


Gemeinsam mit unseren Nachbarn der Caritaswerkstätte Schönberg des Caritasverbandes Freiburg-Stadt und dem Dehner Gartencenter sähen wir eine Bienenweide.  Die Wiese hinter unserem Gebäude ist derzeit ungenutzt. „Wir möchten die Fläche gerne in einen naturnahen Raum und in einen schönen Blickfang hier im Gewerbegebiet-Haid  verwandeln. Gleichzeit tun wir etwas gegen das Bienensterben“, so Geschäftsführer Theo Falck und Initiator der Idee. Durch die Gemeinschaftsaktion der benachbarten Betriebe wird gleichzeitig der Inklusionsgedanke gefördert, denn für das Sähen, Gießen und Pflegen der Bienenweide sind auch die Beschäftigten der Caritaswerkstätte Schönberg verantwortlich. Unterstützt werden sie dabei durch ihren Werkstattleiter Markus Guggenmoser, der gelernte Imker begleitet die Menschen mit Behinderung bei der Aktion. Der Dehner Gartencenter mit Marktleiter Herr Raithel fördert das Urban-Gardening-Projekt durch die zur Verfügungsstellung vom Saatgut, Gartengeräte und Planungsarbeit.