Indikationen. Vorsorge, Therapie und Unterstützung.

Rückenbeschwerden. Belastungen lindern, Körperstatik wiederherstellen.


Jeder Mensch hat in seinem Leben auch einmal Rückenschmerzen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um harmlose und vor allem vorübergehende Beschwerden. Für andere Menschen jedoch bedeuten Rückenbeschwerden eine große und schmerzhafte Belastung. Die Ursachen sind vielfältig. Von Wirbelbrüchen und Bandscheibenvorfällen bis zu degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen wie der Osteochondrose oder dem Morbus Scheuermann unterscheiden sich auch die Symptome und die Behandlung von Rückenbeschwerden.

Hilfsmittel bei Rückenbeschwerden


Allen Rückenbeschwerden gemein ist jedoch der häufig sehr schmerzhafte Verlauf verbunden mit einer deutlichen Einschränkung der Beweglichkeit. Wie kein anderer Körperteil trägt der Rücken die gesamte Körperstatik. Deshalb zielt die Versorgung von Rückenbeschwerden mit orthopädischen Hilfsmitteln neben der Linderung von Schmerzen und Belastungen auf die Wiederherstellung der Körperstatik und der Beweglichkeit.

Rückenbandagen

Rückenorthesen

Schuheinlagen, orthopädische Schuhe

Rollatoren und Gehhilfen

Rollstühle

Tens-Geräte